foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
04504 70 80 385
info@bsx.de

Murphys Gesetz lautet: "Wenn etwas schief gehen kann, dann wird es auch schief gehen". Leider bewahrheitet sich dieses Phänomen beim Arbeiten am PC besonders häufig.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach Jahren der Entwicklung erlangten verschiedene Open-Source-Projekte Marktreife. Mit dem OS Content-Management-System Joomla gelang der OS-Szene ein Meisterstück. Ein flexibles Framework und eine tadellose Benutzeroberfläche machen das System zu einem der modernsten der Welt. Die österreichische Webagentur 11media http://www.11media.at bedient sich für Kundenprojekte seit Jahren dieser Arbeitsumgebung. Durch jahrelange Erfahrung und erstklassige Entwickler hat das Unternehmen heute eine starke Position innerhalb der OS-Szene.
Prokurist Jörg Bauer: "Wir waren anfangs skeptisch und arbeiteten vorwiegend mit Typo 3. Joomla haben wir nur auf Wunsch verwendet. Doch als dann die neue Version Joomla 1.5 erschien, war die Erleichterung groß und wir kamen nicht umhin, den verschiedenen OS Entwicklern zu gratulieren. Allein in der Basisversion ist das System fast allen Lizenzprodukten überlegen. Die Handhabung und die Fülle der Erweiterungen lassen unsere Kunden immer wieder staunen."

Die Kunden der 11media profitiert heute von der langjährigen Erfahrung mit Joomla. Ein erfahrenes Entwicklerteam kümmert sich um die Anpassung oder Neuentwicklung von Komponenten und Modulen nach Maß. Top Designer passen die Corporate Identity hervorragend dem Webauftritt an und Contentspezialisten kümmern sich um Struktur und Übersicht.

Der größte Vorteil bei der Verwendung ist laut Bauer aber der zielgerichtete Einsatz von Kommunikations-Budgets. "Ein Webauftritt ist längst kein reines Werbemittel mehr. Über die Website wird auf verschiedene Art mit dem Kunden kommuniziert (Newsletter, Blog, Broadcast). Viele Unternehmen haben aber erst vor einigen Jahren großen finanziellen Aufwand für ihre Homepage getrieben. Für den Pioniergeist werden Sie nun mit der Tatsache konfrontiert, dass die Gegenwart weit mehr Anforderungen an die technische Ausstattung mit sich bringt und diese mit der alten Infrastruktur nicht abgedeckt werden können. Da ist Joomla eine hervorragende Lösung um wieder vorne dabei zu sein."

11media hat ein Arbeitsmodell für Unternehmen mittlerer Größe, bei dem in der Produktion Kosten bei der Softwareanschaffung zur Gänze eingespart werden. Die Weiterentwicklung ist garantiert, da Joomla im Bereich der Content-Management-Systeme Typo3 längst den Rang abgelaufen hat und weltweit bisher tausendfach Verwendung fand. Gepaart mit grafischem Know-how und psychologischem Wissen rund um das Verhalten der Benutzer wird die Investition zu einem gewinnbringenden Schritt in die Zukunft der neuen Medien und möglicherweise der Start in einen neuen Markt. (pts)

Prospekt Frühjahr 2019

unser Kundenparkplatz

Webcam Büro

Software + Partner von

Besucherzahlen

HeuteHeute40
GesternGestern210
WocheWoche1534
MonatMonat5494
GesamtGesamt1034670
34.204.179.0

Kundenstopper